Mit ca. 117.000 Einwohnern ist Bottrop nach Remscheid die zweitkleinste kreisfreie Stadt Nordrhein-Westfalens und liegt nördlich der Emscher im Ruhrgebiet. Im Süden bildet der Rhein-Herne-Kanal die Stadtgrenze zu Essen.
Der Tetraeder, eine weithin sichtbare Landmarke und Aussichtsplattform auf einer Halde, ist seit 1995 das Wahrzeichen der Stadt.
Im Dezember 2018 wurde in Bottrop die letzte aktive Zeche des Ruhrgebiets stillgelegt. Das Bergwerk Prosper-Haniel war zuletzt die größte Zeche Deutschlands. Mit der Stilllegung ging die jahrzehntelange Tradition des Steinkohleabbaus im Ruhrgebiet zu Ende.

Unsere Angebote inBottrop

CHAT KONTAKT
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.